Standort
Lieferzeitraum
Mär. - Dez.
Packungsinhalt
1 Pflanze
Wuchshöhe
200 cm - 400 cm
Pflanzabstand
300 cm - 500 cm

Nashi - Asiatische Säulenbirne, 1 Pflanze

Die Asiatische Säulenbirne (Pyrus pyrifolia var. culta) ist saftig wie Pfirsiche, knackig wie Äpfel, prickelnd wie Champagner... Sie schmecken wie milde, knackige Tafelbirnen. 

Birnen werden jedes Jahr vom Gitterrost und anderen Krankheiten befallen, die chemische Keule ist gefordert. Gehen Sie dem aus dem Wege, gönnen Sie sich gleich etwas Besonderes, dazu Pflegeleichtes. Die Alternative zur Birne ist die Nashi-Birne als asiatischer Verwandter der europäischen Birne. Der Baum bleibt kleiner als ein Birnenbaum und ist weitaus widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Ungeziefer. Sie ist absolut winterhart und kann sogar in großen Töpfen auf der Terrasse gehalten werden. Nashi-Birnen erfreuen im Frühjahr mit einer üppigen Pracht von weißen Blüten und tragen nach zwei Jahren bereits eine stattliche Zahl von Früchten. Die Früchte mit ihrem saftig knackigem Fruchtfleisch schmecken sehr erfrischend. Durch die etwas festere goldgelbe Schale lassen sie sich besser lagern als europäische Birnen. Asia-Birnen reifen Mitte September. Nashi-Bäume befruchten sich selbst tragen aber reicher, wenn eine andere Nashi-Sorte oder eine Williams-Christ-Birne fremde Pollen spendet. Bei Asia-Birnen jährlich alle steilen Triebe und zu dicht stehende, Frucht tragende Äste entfernen.

1jährig, ca. 80cm Stamm, Topf oder fester Wurzelballen

Lieferhöhe: 60-80cm, zeitweise zurückgeschnitten

winterhart

Lieferung ohne Früchte und Übertopf

Nächstmöglicher Liefertermin:

Anzahl Preis Art.-Nr.
17,99 €
511101
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zurück